Die Technik schläft nie – MIT’s erster 3D-Drucker

 In Allgemein

Unsere neueste technische Errungenschaft: ein hauseigener 3D-Drucker

MIT hat beschlossen, einen nächsten Schritt in Richtung Zukunft zu wagen. Wir möchten es nicht verpassen, uns ständig weiterzuentwickeln und uns neuen, innovativen Technologien zuwenden.

Deswegen haben wir einen einfachen aber effektiven 3D-Drucker bei uns einziehen lassen, der dazu in der Lage ist, Kunststoffteile anzufertigen. Nach ersten Anfragen haben wir auch bereits einige Muster sowie einzelne Prototypen und kleine Vorrichtungen gefertigt. Nachdem wir sehr positive Ergebnisse erzielt haben, bieten wir in Zukunft derartige Leistungen auf Anfrage an. Bei Aufträgen mit anspruchsvollen Teilen und bei 3D-Druckteilen aus Metall arbeiten wir mit Kooperationspartnern zusammen, um die gewohnte Qualität möglich zu machen.

Wir werden zukünftig immer ein Auge auf Entwicklungen von derart innovativen Technologien haben. Für den Anfang sehen wir unseren 3D-Drucker als einen guten Einstieg und sind gespannt, was noch alles auf uns zukommen wird.

In der Zwischenzeit wünschen wir Ihnen alles Gute und viel Kraft für die nächste Zeit.

Bleiben Sie weiterhin gesund!

Ihr Team von MIT – Made in Thüringen

Schreiben Sie uns!

Über das nachfolgende Formular können Sie uns rund um die Uhr schreiben. Wir melden uns dann bei Ihnen.

Nicht lesbar? Neu laden. captcha txt

Bitte geben Sie den Suchbergiff ein und drücken Sie die Eingabetaste.

TÜV-Überwachungsaudit erneut bestanden